WILLKOMMEN BEI UNS

von anfang an ….

… miteinander klarkommen

In einem Erstgespräch, ob mit unseren Steuerberatern in Bremen oder in Regensburg, lernen wir uns kennen. Gemeinsam durchdenken wir, wie Sie am besten unterstützt werden können. Dieses Anbahnungsgespräch hat sich als durchaus zielführend erwiesen. In einem ersten Gespräch kann schnell festgestellt werden, ob man sich „riechen“ kann und ob ein gegenseitiges Vertrauensverhältnis möglich ist. Ohne dies ist eine weiterer gemeinsamer Weg nicht möglich. In diesem Gespräch erfahren Sie auch, wie Sie die Kosten für die Beratung gefördert bekommen können. Die Kosten für das Erstgespräch werden Ihnen bei anschließender Beauftragung in gleicher Angelegenheit angerechnet. § 21 Abs. 1 StBVV.

… alle zahlen im griff

Führung Ihrer
  • Lohnbuchhaltung und
  • Finanzbuchhaltung.

 

Erstellung und Besprechung der individuell für Sie angepassten Auswertungen zur Unternehmenssteuerung. Umsatzsteuervoranmeldungen, laufende Reportings, Kostenstellenrechnung, Budgetwertplanung – für uns alles kein Problem.

 

  • Technisch auf dem neuesten Stand lieferen wir Ihre Daten wie, wann und wo sie diese benötigen.
  • Digital oder althergebracht, wir stellen uns auf Ihre Bedürfnisse ein.
  • Für jeden das passende Konzept.
  • Kostenrechnung? Kein Problem! Betriebswirtschaftliches Verständnis steht im Vordergrund.

… ballast vermeiden

Wir führen für Sie sämtliche Korrespondenz mit
  • Behörden,
  • Finanzamt,
  • Krankenkassen,
  • Berufsgenossenschaft,
  • Versicherungen,
  • Kammern etc.

… einen plan haben

Wir erstellen gemeinsam Ihren Businessplan. Vor allem der quantitative Finanzteil mit den Planungsrechnungen (Rentabilitätsvorschau, Liquiditätsplanung, Finanzierungsplanung ggf. Plan-Bilanzen und Plan-Gewinn- und Verlustrechnungen) ist unsere Spezialität. Aber auch den Textteil füllen wir mit aussagekräftigen und zielführenden Formulierungen, so dass ein Dritter schnell erkennt, was Ihre Geschäftsidee, Ihr Produkt und Ihr Markt sind und was Sie als Gründer dazu beitragen. Ihr Ergebnis ist ein Businessplan, der Ihnen hilft, an geeignete Finanzierungsmöglichkeiten und Fördermittel zu kommen und Ihre Idee zu vermarkten.

… gut beraten

Es geht bei der strategischen Ausrichtung einer Firma nicht um den Weg, sondern um das Ziel. Nicht die operativen Faktoren, wie die Umsetzung eines Auftrages oder die Wahl der richtigen Produktionsmittel sind letztendlich die Faktoren, die langfristig zum Erfolg führen – so wichtig diese Dinge im Augenblick auch erscheinen. Der wesentliche Erfolgsfaktor ist die richtige Strategie. Ein chinesisches Sprichwort sagt: „Es gibt viele Wege auf den Gipfel eines Berges, die Aussicht von oben ist aber immer die selbe.“

 

Carl von Clausewitz, preußischer General und Militärtheoretiker, grenzt in seinem Werk „vom Kriege“ die Strategie von der Taktik wie folgt ab: Taktik ist für ihn
„Die Lehre vom Gebrauch der Streitkräfte im Gefecht”. Die Strategie hingegen
„ist die Lehre vom Gebrauch der einzelnen Gefechte zum Zweck des Krieges” (Vom Kriege II, 1).
Auf Grundlage von vorhandenen Ressourcen mit einem aktuellen Verständnis für die Wettbewerber und in Hinblick auf langfristige und akzeptierte Ziele wird eine erfolgreiche Strategie aufgebaut.

 

Strategie basiert auf einfachen, grundlegenden Entscheidungen. Es dreht sich dabei um vier wesentliche Fragen:
  • Wer ist Ihr Kunde?
  • Was wollen Sie ihm verkaufen – was ist Ihr Produkt?
  • Wie wollen Sie das erreichen?
  • Wie unterscheide ich mich von meinen Wettbewerbern?

 

Bei der Beantwortung dieser Fragen unterstützen wir Sie mit einem methodischen Ansatz, um zu vermeiden, dass Entscheidungen ausschließlich „aus dem Bauch heraus“ getroffen werden.

 

Wir helfen Ihnen genauso, bereits durchdachte Konzepte durchzurechnen, um zu sehen, welche kritischen Erfolgsfaktoren letztendlich ausschlaggebend sind und ob die Strategie zum Unternehmen aber auch zu dem Unternehmensumfeld bzw. -umwelt passt.